Richtig gelesen. Google hat eine sehr spannende Ankündigung für ein fremdes Betriebssystem gemacht. Google Play Games kommt in Zukunft auch als Windows-Version heraus. Schon vor einigen Monaten hatte sich da etwas angedeutet und jetzt gibt es seitens Google eine offizielle Ankündigung. Tatsächlich ist die Schlagzeile, dass Google seinen Play Games-Dienst inklusive Android-Spiele im kommenden Jahr für Windows veröffentlicht.

Google Play Games für Windows: Frühere Gerüchte bestätigen sich

Starting in 2022, players will be able to experience their favorite Google Play games on more devices: seamlessly switching between a phone, tablet, Chromebook, and soon, Windows PCs.

Google hat dafür laut The Verge eine eigene App entwickelt, ohne hierzu allzu viele Details verraten zu wollen. Die neue App hat also nichts mit anderen Angeboten wie BlueStacks zu tun – für die das Leben in Zukunft schwieriger wird. Die neue App soll ermöglichen, dass man nahtlos zwischen mehreren Plattformen wechseln kann, um die eigenen Android-Spiele zu spielen. Unterwegs auf dem Smartphone, zu Hause dann am Windows-Laptop – so die Idee dahinter.

Windows: Plötzlich tummeln sich immer mehr Android-Anbieter auf dem Microsoft-Betriebssystem

Außerdem sagte Google, dass auch schon das ältere Windows 10 unterstützt werden soll. Microsoft bietet Android-Apps in Zusammenarbeit mit Amazon erst ab Windows 11 an. Bislang sieht es nicht so aus, als würde Google in irgendeiner Form mit Microsoft zusammenarbeiten. Andererseits kennt man sich durch das Microsoft Surface Duo sehr gut.

Da sind also noch ein paar Fragen offen, wie das funktionieren kann, wenn Microsoft, Google und Amazon plötzlich gemeinsam oder getrennt voneinander Android-Apps auf Windows bringen.

Links mit einem * sind Partner-Links. Kauft ihr ein Produkt bei einem Partner, erhalten wir dafür eine Provision. Der Preis für euch bleibt davon unberührt.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.