Google Play Points winken mit Neuerungen für Gamer und App-Nutzer

VS--GooglePlayPointsislevelinguptherewardsgame-0’03”

Bild: Google

Die Google Play Points sollen euch künftig mehr Vorteile bieten. Die Neuerungen sind aber überschaubar.

Das Bonusprogramm Google Play Points wird aufgewertet und soll den über 220 Millionen Mitgliedern ab sofort noch mehr Anreize und Belohnungen bieten. Dabei profitieren vor allem die Nutzer der höheren Statusstufen von exklusiven Zugängen und Prämien.

Aber auch Gamer kommen voll auf ihre Kosten: Mitglieder der Stufen Diamond, Platin und Gold erhalten frühzeitigen Zugang zu heißbegehrten neuen Mobile Games wie „Squad Busters“ von Clash-of-Clans-Macher Supercell. Weitere exklusive Belohnungen für das Spiel sollen folgen.

Außerdem dürfen sich die Mitglieder auf VIP-Erlebnisse bei den „angesagtesten Gaming- und Entertainment-Events“ des Sommers freuen. Welche genau das sein werden, soll in Kürze im Google Play Store enthüllt werden.

Leider erstmal nur für die USA (nach Launch in Südkorea und Japan) ist das Mini-Spiel „Diamond Valley“. In dem Schatzsuche-Spiel sammeln die Teilnehmer Diamanten, die sie gegen attraktive Preise eintauschen können, darunter Pixel-Geräte und besondere Merchandise-Artikel beliebter Spiele. Für einen Vorsprung können sich Interessierte schon jetzt vorab registrieren und Bonus-Diamanten sichern. Die Schnellsten werden zusätzlich mit einem exklusiven T-Shirt belohnt.

Um in den Genuss der Vorzüge zu kommen, können Nutzer ganz einfach und kostenlos bei Google Play Points einsteigen. Dazu im Play Store auf das Profil tippen, zu den Play Points navigieren und auf „Kostenlos beitreten“ klicken.

Google weitet höchste Stufe für Play Points aus

Folge jetzt unserem neuen WhatsApp-Kanal, dem News-Feed bei Google News und rede mit uns im Smartdroid Chat bei Telegram. Mit * markierte Links sind provisionierte Affiliate-Links.

Kommentar verfassen

Bleibt bitte nett zueinander!