Dieses kleine Update für den Google Play Store hatte sich schon vor einer Weile angedeutet und jetzt liefert es Google wohl wirklich auf unsere Geräte aus.

Gemeint ist ein weiteres Upgrade der Designsprache „Material You“, die Google im Play Store noch gar nicht vollständig integriert hatte. Die weiteren Anpassungen an das moderne Android-Design zeichneten sich vor ein paar Monaten ab und tauchen nun bei mehr Leuten auf den Android-Smartphones auf. Was euch vielleicht gar nicht auffällt, denn es handelt sich nur ein paar kleine Anpassungen im Bereich der zahlreich vorhandenen Tasten im Play Store.

Tasten im Google Play Store: Endlich eine runde Sache

Wie die Screenshots aus dem Telegram-Kanal „Google News“ zeigen, gestaltet Google die Tasten im Play Store endlich auf das rundere Design um. Das ist nur eine sehr kleine Änderung und dennoch in meinen Augen durchaus notwendig. Sieht dadurch auf jeden Fall etwas stimmiger als bislang aus und passt besser zu den anderen längst angepassten Google-Apps.

Google muss endlich mal daran arbeiten, seine Apps besser aufeinander abzustimmen

Bei mir ist der neuere Look der Tasten weiterhin nicht zu sehen. Aber das ist wohl nur noch eine Frage der Zeit. Damit passen jetzt auch wieder die App für Android und die Webversion des Google Play Store besser zusammen. Wobei in der Webversion auch noch nicht wirklich alle Tasten das neue Design zeigen. Google zeigt sich hier wieder mit wenig Konsistenz. Das kriegen Konkurrenten teilweise besser hin, wenn es um das einheitliche Design der eigenen Software geht.

Vor ungefähr einem Monat hatte Google das neue Design für den Google Play Store im Web ausgerollt. Darauf mussten wir bekanntermaßen sogar mehrere Jahre warten. Zuletzt konzentrierte man sich aber eher darauf, weitere Inhalte zu entfernen, die Google inzwischen auf andere Apps wie YouTube Music und Google TV ausgelagert hat.

Links mit einem * sind Partner-Links. Kauft ihr ein Produkt bei einem Partner, erhalten wir dafür eine Provision. Der Preis für euch bleibt davon unberührt.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Nehmen Sie an der Konversation teil

2 Kommentare

  1. Die sollten mal die Meldung zum Updatezwang wieder entfernen.
    Wie ich Die Apps Update muss mir überlassen sein.

  2. Also ich mag eher das kantige Icon’s Design. Finde diese Runden Icon’s hässlich. Ich freue mich nicht aufjedenfall. Geschmacksache natürlich. Hoffe das App Design ändernt sich nicht auch meinen Icon’s auf Smartphone. Habe mir Extra ein Smartphone geholt, was nicht Runde App Icon’s hat. Außerdem sollte Google wieder die vorherige Playstore Anordnung drauf spielen. Die spaltet mit den Apps Updates war früher viel besser, als diese neue Anordnung seit ein Jahr oder so.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar
Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.