Google rollt neues Keep-Widget aus und zeigt dabei Screenshot vom Pixel Tablet

Google-Keep-Widget-Pixel-Tablet

Vor wenigen Tagen hatte Google ein neues Widget für die Keep-App auf Android angekündigt, jetzt beginnt die Verteilung an die Nutzer der Notizen-App. Dabei ist auch ein kurioser „Fehler passiert“, denn das Widget wird im Workspace-Blog mit einem besonderen Screenshot gezeigt (siehe Titelbild).

Google zeigt das Widget diesmal auf einem Pixel Tablet. Es gibt kein anderes Android-Gerät von Google mit horizontalem Bildschirm, das in dieser Weise für Tablets geeignet ist. Dies könnte ein weiteres Argument dafür sein, dass das Pixel-Tablet noch in der ersten Jahreshälfte 2023 auf den Markt kommen wird.

Google-Keep-Single-Widget

Sehr viel eindeutiger ist die Verteilung des neuen Widgets. Google braucht dafür nach eigenen Angaben ab jetzt (02. März 2023) exakt 15 Tage.

Mit dieser neuen Funktion können Sie eine Notiz oder Liste an Ihren Startbildschirm „pinnen“ und sie in der Keep-App mit einem einzigen Antippen bearbeiten. Mit Listen können Sie Kontrollkästchen direkt in der Notiz umschalten, ohne die Keep-App öffnen zu müssen. Außerdem spiegeln Ihre Notizen und Listen alle Hintergrundfarben und Erinnerungen wider, die in der Keep-App vorhanden sind.

Folge uns bei Google News und rede mit uns im Smartdroid Chat bei Telegram. Mit * markierte Links sind provisionierte Affiliate-Links.

About The Author

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert