Folge uns

Android

Google: Screenshots von Pixel 3 Stand-Software; keine Pixel Watch

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Google will mit dem Pixel 3 ein neues Zubehör an den Start bringen, womit das Smartphone automatisch zum Smart Display und damit auch Google Home wird. Pixel Stand heißt diese Dockingstation, in welcher das Android-Smartphone wahrscheinlich hochkant platziert wird. Dabei wird es aufgeladen und hört stets auf „Ok Google“-Sprachbefehle, zugleich kann man diverse Funktionen über den Touchscreen nutzen. Von der angepassten Software sind nun Screenshots aufgetaucht. Wir sehen eine klare Strukturierung und sehr großzügige Tasten:

Your Assistant can use your personal info to make suggestions, answer questions, and take actions for you when your phone is locked and on your Pixel Stand.

Get personalized help when your phone is on your Pixel Stand.

Google sagt, es gibt keine Pixel Watch dieses Jahr

Es war nur ein Gerücht, trotzdem haben wir insgeheim ein wenig mit einer Pixel Watch gerechnet. Google hat sich jetzt aber gegenüber Toms Guide geäußert und verrät, dass es keine Pixel Watch in diesem Jahr geben wird. Google will sich vorerst weiterhin auf die Unterstützung der Partner konzentrieren. Man könne derzeit keine einzelne Uhr bieten, die allen Ansprüchen gerecht wird.

“To think of a one-size-fits-all watch, I don’t think we’re there yet,” Miles Barr (Google Director of Engineering for Wear OS) said. “Our focus is on our partners for now.”

Kommentare öffnen
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beliebt