Google baut sein Projekt für ein schnelleres mobiles Internet weiter aus, gleichzeitig mit dem Start von Gmail Go kündigt Google auch das neue AMP für Email an. Seit geraumer Zeit baut Google das Accelerated Mobile Pages weiter aus, es ist ein Projekt für ein schnelleres mobiles Web, welches auf HTML basiert und nur über die grundlegendsten Bestandteile […]

Google baut sein Projekt für ein schnelleres mobiles Internet weiter aus, gleichzeitig mit dem Start von Gmail Go kündigt Google auch das neue AMP für Email an. Seit geraumer Zeit baut Google das Accelerated Mobile Pages weiter aus, es ist ein Projekt für ein schnelleres mobiles Web, welches auf HTML basiert und nur über die grundlegendsten Bestandteile verfügt. In der mobilen Suche werdet ihr bereits oft darüber gestolpert sein, auch wir unterstützen das AMP (Beispiel).

Nun kündigt Google neben den Stories für AMP auch AMP for Gmail an. E-Mails sollen also schlanker werden, trotzdem auch interaktiver. Google geht aber sehr offen an die Geschichte, will AMP for Email auch für Entwickler anderer Mailanwendungen freigeben, wie im hauseigenen Blog heute angekündigt wurde. Bis der Nutzer aber von AMP for Email weitläufig profitieren wird, werden noch viele Monate ins Land gehen.

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.