Folge uns

Android

Google spendiert Daten-Spar-App Datally zwei neue Funktionen

Veröffentlicht

am

Google Datally

Datally heißt eine der vielen Google-Apps, die noch relativ unbekannt sind und trotzdem praktisch. Nun bekommt die App neue Funktionen, damit wir unsere mobilen Daten noch besser managen können. Obwohl nun alle drei großen deutschen Netzbetreiber eine echte Flatrate im Angebot haben, werden die meisten unter euch trotzdem mit nur wenig Datenvolumen je Monat zurechtkommen müssen. Manch einer muss damit sehr genau haushalten, wobei euch Datally von Google behilflich sein kann.

Datally hat in diesen Tagen einen Nacht-Modus spendiert bekommen. In der von euch konfigurierten Schlafenszeit dürfen Apps eure mobilen Datenverbindung nicht nutzen. Des Weiteren lässt sich jetzt ein Datenguthaben konfigurieren. Ihr könnt also eine Reserve für mobiles Datenvolumen konfigurieren, die durch Datally dann automatisch freigehalten wird.

Version 1.6 bringt diese Neuerungen mit, sie steht auf dem APKMirror zur Verfügung und bald auch über den Play Store. [via]

Kommentare öffnen
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt