Folge uns

Android

Google Sprachausgabe klingt etwas weniger nach Roboter [UPDATE]

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Sprachsteuerung Header

Google arbeitet offensichtlich im Hintergrund auch an der Sprachausgabe, denn die klingt zumindest in der englischen Sprache nun deutlich flüssiger und weniger nach Roboter. Bei uns hat sich bislang leider noch nichts verändert, wer die Sprachausgabe auf seinem Android-Gerät in Deutsch nutzt, muss aktuell noch immer mit der etwas hakeligen Roboterstimme leben. Nicht so aber die Nutzer der englischsprachigen Ausgabe, die ein Update erhalten hat.

Noch immer ist es zwar die gleiche Stimme, diese klingt nun aber deutlich realistischer. Auch in meine Ohren klingt die Sprachausgabe weicher, flüssiger und weniger abgehackt. Die Sprache klingt also viel natürlicher. Das Update dürfte wie immer nur nach und nach verteilt werden, daher nicht sofort bei jedem Nutzer verfügbar sein. Seit dem gestrigen Abend haben die ersten Nutzer die überarbeitete Stimme verfügbar.

Hört im folgenden Video mal rein, da werden ein paar wenige Beispiele gegeben. Ob auch die deutsche Stimme ein Update erhalten wird, ist mir zum Zeitpunkt des Artikels nicht bekannt. Selbst testen kann man, wenn die Systemsprache von Android auf Englisch umgestellt wird.

UPDATE: Jetzt gibt es auch ein Video, welches die alte Stimme mit der neuen vergleicht. Die Unterschiede sind schon sehr stark!

Erst vor wenigen Tagen war auch bekannt geworden, dass Google eine verbesserte Offline-Spracheingabe entwickelt, die viel schneller, umfangreicher und eben unabhängig vom Internet sein wird.

(via 9to5Google, Reddit)

Kommentare öffnen
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.