Google stellt bald neue Wetter-App und Integrationen für Android vor

Google-Wetter-Hero

Google plant, seine Wetteranzeige auf Android zu erweitern und entwickelt eine neue Wetter-App.

Google wird in Kürze das Angebot rund um die Wetteranzeige auf Android deutlich ausbauen. Dazu gehört eine komplett neue Wetter-App (siehe Titelbild), die wohl erstmals aus der Google-App ausgelagert wird. Die neue App verfügt auch über ein Paket, das Wetterdaten für andere Apps bereitstellen kann. Dazu gibt es nun weitere Informationen.

Wie bereits in den letzten Wochen bekannt wurde, soll die Kontakte-App von Google bald über das Wetter anhand der hinterlegten Standortdaten der Kontakte informieren. Aber auch die Uhr-App wird das Wetter integriert bekommen. Auf dem Startbildschirm der Uhr wird das Wetter am aktuellen Standort angezeigt.

Dies konnte nun von zwei Quellen bestätigt werden. Quellcode-Entdecker Mishaal Rahman hat außerdem gesehen, dass für die Uhr-App das neue Datenpaket verwendet wird, das es bisher noch gar nicht gibt: com.google.android.apps.weather.

Was genau und wie umgesetzt wird, bleibt abzuwarten, aber in den nächsten Monaten wird sich bei Google Wetter auf Android-Geräten einiges tun und der Konzern wird seine Software ordentlich umkrempeln. Anstoß war hier sicher auch das Pixel Tablet.

Folge jetzt unserem neuen WhatsApp-Kanal, dem News-Feed bei Google News und rede mit uns im Smartdroid Chat bei Telegram. Mit * markierte Links sind provisionierte Affiliate-Links.

Kommentar verfassen

Bleibt bitte nett zueinander!