Googles eigene Android-Tastatur will bald smarte Antworten auch in weiteren Apps anbieten, dazu zählt zum Beispiel WhatsApp. Leider beschränken sich die smarten Antworten noch immer auf englische Nutzer, doch zum Start in Deutsch dürften dann immerhin von Beginn an zahlreiche Apps unterstützt werden. Nun schreiben die Kollegen über einen ordentlichen Push der Tastatur-Funktion, unterstützt werden jetzt […]

Googles eigene Android-Tastatur will bald smarte Antworten auch in weiteren Apps anbieten, dazu zählt zum Beispiel WhatsApp. Leider beschränken sich die smarten Antworten noch immer auf englische Nutzer, doch zum Start in Deutsch dürften dann immerhin von Beginn an zahlreiche Apps unterstützt werden. Nun schreiben die Kollegen über einen ordentlichen Push der Tastatur-Funktion, unterstützt werden jetzt WhatsApp, WeChat, Snapchat, Googles eigene Messenger und die Messenger-Apps von Facebook.

Googles Tastatur für Android, das Gboard, schlägt bei erkannten Fragen entsprechenden Antworten vor. Im optimalen Fall muss man dann nur noch eine der vorgegebenen Antworten antippen, statt eine komplette Antwort selbst zu schreiben. Könnte im Alltag wie folgt aussehen:

XDA Devs

Google bietet so ein wenig das doppelte Lottchen an, denn Smart Reply bietet die beschriebene Funktionsweise eben auch an. Letzteres ist allerdings von der Tastatur unabhängig, lässt sich also auch mit anderen Tastaturen nutzen.

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.