Last-Minute-Angebote bei Amazon: Jeden Tag neu!

Google Text-in-Sprache jetzt mit besserer Qualität, zumindest in Englisch

Google hat in der vergangenen Nacht auch ein Update für die Text-in-Sprache-Funktion ausgerollt. Das ist zwar im Prinzip ziemlich cool, doch leider für unsere Muttersprache noch recht uninteressant, da es eine höhere Qualität die deutsche Sprachausgabe noch nicht gibt.

Bildschirmfoto 2014-03-06 um 10.35.19

Wie eben schon angedeutet bringt das neue Update jetzt die Möglichkeit mit, dass der Nutzer selbst entscheiden kann, in welcher Qualität die Sprachausgabe vorlesen soll. Ein normales Sprachpaket ist lediglich 5 – 10 MB groß, die neuen Sprachpakete in hoher Qualität reichen bis an die 300 MB ran. Doch selbst wenn man sich die APK schon jetzt installiert, kann man in unserer Sprache weiterhin nur auf ein einziges Paket zurückgreifen.

In englischer Sprache (UK) gibt es nicht nur die beiden verschiedenen Qualitäten, sondern man kann sich auch noch zwischen einer männlichen sowie weiblichen Stimme entscheiden. Vielleicht liefert da Google ja bald endlich mal nach. Eine weniger nach Roboter klingende Stimme wäre allein für die Besitzer des Moto X recht interessant.

Das Update für die Text-in-Sprache dürfte dann auch irgendwann wieder per Google Play bereitstehen.

(via Androidpolice)