Folge uns

Android

Google TV bekommt Update auf Android 4.2.2 + aktuellen Chrome

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

google tv logo

Gestern hat man zwar in den drei Stunden während der Keynote kein Wort zu Google TV verloren, doch dann auf Google+ verkündet, dass das TV-System mit Android ein Update erhalten wird. Dieses neue Update bringt auch eine neue Firmware mit, die dann auf der aktuellen Android-Verison 4.2.2 (Jelly Bean) basieren wird. Das war aber noch nicht alles, denn auch die aktuellste Version von Google Chrome wird dann mit an Bord sein und zukünftig im gewohnten Rhythmus seine Updates erhalten. Zudem gibt es einige Verbesserungen für Entwickler, um die neue Firmware schneller umsetzen zu können, auch der Zugriff auf die aktuellsten Android-APIs ist nun problemlos möglich.

Die Verbesserungen sollen ermöglich, dass die Firmware-Updates der Hersteller schneller ausgeliefert werden können, daher Android 4.2.2 theoretisch in den nächsten paar Wochen für eure Google TVs verfügbar sein sollte.

[asa]B008U7VRNE[/asa]

(via Phandroid)

6 Kommentare
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

6 Comments

  1. mare

    16. Mai 2013 at 14:02

    welche geräte wären denn da zu empfehlen? gibt es irgendwo eun vergleich oder könnte smartdroid einen machen? würde seeehr helfen! ;-)

    • dennyfischer

      dennyfischer

      16. Mai 2013 at 14:29

      Offiziell gibt es in DE nach wie vor nur http://www.amazon.de/dp/B008U7VRNE?tag=smart049-21

      Viel gibt es da nicht zu vergleichen.

    • mare

      25. Mai 2013 at 13:43

      Und was ist z.B. mit dem MiniX NEO X5 oder dem Asus cube?

  2. Pascal NSZ?!

    4. März 2015 at 18:53

    Hab mir vor ein paar tagen einen gebrauchten Sony nsz-gs7 geholt, der hat tatsächlich android 3.2 drauf aber sonst auch nix- der hat garkeine Apps im PLAY Store….
    Kein NETFLIX kein Watchever kein Amazon Prime Instant Video kein Soundcloud kein Pinterest. Neben Ebay-Kleinanzeigen und Twitter gibt es auch nur eine begrenzte Auswahl zwischen 20 billigen Drittanbieter Games die niemand braucht. Rooten hacken oder jailbreaken geht auch nicht.
    Der Witz ist ja, dass auf der Deutschen Netflix Seite als 4k Unterstützende Geräte der:
    SONY NSZ GS7 ganz oben gelistet ist. Das war für mich auch die Kaufentscheidung da ich endlich filme in 4k streamen wollte. In America scheint es auch ganz normal zu sein das die GoogleTVs auf honeycomb 4.2 laufen. Jetzt lese ich diesen Artikel und muss mir wohl eingestehen das ich vorher besser recherchieren hätte müssen. 2 Jahre her hmm….

    Aber warum?.. warum verbaut sich Google da seinen eigenen Markt. Woran liegt es das es in Europa solche App Probleme gibt und wird es nach dem Chromecast überhaupt noch Support für andere Geräte geben oder haben die Ami Spielkinder sich mit Sony und Logitech gestritten und deswegen streikt jetzt der ganze Laden wenn es um Sony Geräte geht oder was ist da los?

    • Denny Fischer

      Denny Fischer

      5. März 2015 at 08:38

      Google TV ist seit langer Zeit tot. Da hast du einen Fehler gemacht, dir ein solch altes Gerät zu kaufen.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beliebt