Google TV: Neues Update bringt Umbau mit

Google Tv Logo Hero

@rubaitulazad, Unsplash

Vor wenigen Wochen hatte Google für seine TV-Plattform einen neuen Startbildschirm angekündigt und dieser wird nun an die Nutzer verteilt.

Vor wenigen Wochen hatte Google für seine TV-Plattform einen neuen Startbildschirm angekündigt und dieser wird nun an die Nutzer verteilt. Dabei verändert sich zum Beispiel das Hauptmenü am oberen Bildschirmrand, es wird strukturell anders aufgebaut.

Die weniger wichtigen Menüpunkte (Suche, Google TV Logo, Einstellungen) rücken nach rechts und die wichtigeren Menüpunkte sind links am Bildschirm ausgerichtet. Auch hier verschwindet bei der Suche nun das Assistant-Logo.

Google-TV-Redesign-2023

Neue Tabs für Inhalte wohl noch nicht dabei

Außerdem sind die Schnelleinstellungen komplett neu aufgebaut und bieten jetzt tatsächlich schnellen Zugriff auf Bildschirmschoner, Wlan, Bluetooth und Bedienungshilfen.

Man kann sagen, Google hat die TV-Plattform wirklich verbessert. Es fehlen aber wohl noch die neuen Reiter für ein leichteres Finden spezieller Inhalte.

Mit * markierte Links sind provisionierte Affiliate-Links.

3 Kommentare zu „Google TV: Neues Update bringt Umbau mit“

  1. Hallo Denny,

    kann ich bestätigen. Update auf dem Chromecast Google TV 4K vor ca. 1,5 Wochen automatisch installiert worden. Auf meinem Sony Fernseher mit Google TV wurde das Update vor 3 Tagen installiert.

Kommentar verfassen

Bleibt bitte nett zueinander!