Google Übersetzer für Android erhält besseres Kamera-Feature

Google Uebersetzer App Head

Google Übersetzer in Material You für Android-Telefone.

Nach dem großzügigen Redesign der Übersetzer-App, stehen jetzt weitere Updates an. Google fokussierte sich auf Verbesserungen für die Kamera.

  • Google optimiert das Zusammenspiel zweier Apps.
  • Eine neue Nutzererfahrung für den Google Übersetzer kommt.
  • Android-Nutzer müssen aber etwas länger warten.

In der heutigen Smartphone-Welt kommt die mobile Kamera für sehr viele Aufgaben zum Einsatz. Sie ermöglicht Dinge zu erkennen, die Realität zu erweitern, Dokumente zu scannen  – oder auch jederzeit fremde Sprachen zu übersetzen. Jetzt hat Google für die Kamerafunktion der Übersetzer-App neue Verbesserungen angekündigt, die demnächst auch für Android-Nutzer bereitstehen. Zunächst profitieren Besitzer von iPhones.

Google Translate und Lens wachsen besser miteinander zusammen

Es heißt in der Ankündigung, dass Google „das Beste aus Google Translate und Google Lens vereinen“ möchte. Diese neue „Erfahrung bietet eine konsolidierte Erfahrung für die Sofortübersetzung, die Übersetzung erfasster Bilder und die Übersetzung importierter Fotos. Sie können den übersetzten Text auch auswählen und an einem Ort Aktionen für den Text ausführen, einschließlich Kopieren, Suchen und Senden an Translate Home“.

Kamera ist für viele Apps immer wichtiger

Das war aber noch nicht alles: „In den nächsten Monaten werden wir diese Erfahrung auch verbessern. Dazu gehört die Funktionalität für die Teilübersetzung, die die Möglichkeit bietet, zwischen dem Quelltext und dem übersetzten Text zu wechseln und eine Quelltextauswahl zu treffen“.

Einen Zeitplan für die Android-App nannte Google leider nicht.

[appbox googleplay com.google.android.apps.translate]

Neuer Google Übersetzer kommt auf weitere Android-Handys

Folge jetzt unserem neuen WhatsApp-Kanal, dem News-Feed bei Google News und rede mit uns im Smartdroid Chat bei Telegram. Mit * markierte Links sind provisionierte Affiliate-Links.

1 Kommentar zu „Google Übersetzer für Android erhält besseres Kamera-Feature“

  1. Komisch, solche Features gibt es schon auf dem Pixel6. „Text kopieren“, „Auf Computer kopieren“, „Anhören“, „Googel Suche“, einzig „senden an Translate Home“ fehlt.

Kommentar verfassen

Bleibt bitte nett zueinander!