Google verpasst dem eigenen Übersetzer für Android noch einige weitere Sprachen, die ihr für die Übersetzung von Text via Kamera nutzen könnt. Damit meinen wir den Text, der etwa gedruckt auf einem Papier oder auf einem Verkehrsschild steht. Einfach den Übersetzer starten und die Kamerafunktion anwählen. Der Text wird sofort live übersetzt, ohne große Verzögerung. […]

Google verpasst dem eigenen Übersetzer für Android noch einige weitere Sprachen, die ihr für die Übersetzung von Text via Kamera nutzen könnt. Damit meinen wir den Text, der etwa gedruckt auf einem Papier oder auf einem Verkehrsschild steht. Einfach den Übersetzer starten und die Kamerafunktion anwählen. Der Text wird sofort live übersetzt, ohne große Verzögerung.

Insgesamt werden nun 27 Sprachen unterstützt, allerdings sind die meisten wohl leider nur übersetzbar, wenn man von oder nach Englisch übersetzen möchte. Bei anderen Sprachen muss man vorher erst die Sprachen auswählen, den Text fotografieren und danach scannen lassen.

English and Bulgarian, Catalan, Croatian, Czech, Danish, Dutch, Filipino, Finnish, Hungarian, Indonesian, Lithuanian, Norwegian, Polish, Romanian, Slovak, Swedish, Turkish and Ukrainian

Das Video zur Ankündigung ist grandios, wie immer humorvoll gestaltet. Für schlechte Internetverbindungen gibts übrigens auch Verbesserungen mit der neusten Android-App.

[youtube https://www.youtube.com/watch?v=06olHmcJjS0]

(via Google, Androidpolice)

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.