Google veröffentlicht zum 4. März 2019 das neuste Sicherheitspatch für Android und bringt einige Verbesserungen für das Google Pixel 3 (XL) mit. Ganz oben in der Liste steht eine Verbesserung der Kamera-App, die nun schneller bzw. besser starten soll. Ebenso verspricht man eine bessere Reaktion der Kamera-App auf die Eingaben der Nutzer. Tatsächlich war mir […]

Google veröffentlicht zum 4. März 2019 das neuste Sicherheitspatch für Android und bringt einige Verbesserungen für das Google Pixel 3 (XL) mit. Ganz oben in der Liste steht eine Verbesserung der Kamera-App, die nun schneller bzw. besser starten soll. Ebenso verspricht man eine bessere Reaktion der Kamera-App auf die Eingaben der Nutzer.

Tatsächlich war mir beides zuletzt negativ aufgefallen. Im letzten Kurzurlaub ist mir immer wieder untergekommen, dass die Kamera langsam startete und ewig brauchte ein Bild anzuzeigen. Bei einem derart teuren Flaggschiff-Smartphone nicht gerade akzeptabel und jetzt hoffentlich besser.

Kamera, Bluetooth und Datenspeicher werden optimiert

Des Weiteren verbessert Google die Performance des Datenspeichers, die Zuverlässigkeit von Bluetooth-Verbindungen und die Wiedergabe verschlüsselter Medien in einigen Video-Apps. Und natürlich sind diverse Sicherheitsverbesserungen mit dabei, das steht außer Frage.

In den kommenden Stunden sollte das OTA-Update direkt auf euren Geräten bereitstehen.

Pixel und Co: März-Sicherheitspatch für Android ist da

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.