Google Pixel 6: Noch ist das nächste Top-Smartphone von Google ein paar Monate entfernt, doch die Vorschauversion der nächsten Android-Generation will keine Geheimnisse behalten. Mit der neuen Developer Preview von Android 12 scheint Google bereits zu verraten, wo der Fingerabdrucksensor in dem neuen Smartphone steckt. In diesem Jahr scheint Google wieder einen etwas moderneren Weg einzuschlagen, nachdem der Sensor bei Pixel 5 und Co. wieder an alter Position hinten dran gewesen ist.

Direkt in einer Google-App konnte ein Entwickler mehrere neue Klassen entdecken, darunter die auf den ersten Blick nichtssagende mit dem Namen „UdfpsControllerGoogle“. Nichtssagend solange, bis man die Abkürzung entschlüsselt bekommt. Diese steht nämlich für „Under Display Fingerprint Sensor“. Die gefundenen Zusammenhänge deuten daraufhin, dass diese neue Klasse im Quellcode nicht generisch für solche Fingerabdrucksensoren gedacht ist, sondern für die nächsten Pixel-Smartphones.

Google Pixel 6: Neuer Sensor könnte auch größeres Design-Upgrade andeuten

Natürlich müssen wir diese Entdeckungen und Hinweise noch mit Vorsicht genießen. Nichts davon ist offiziell bestätigt, außerdem können sich die Dinge noch ändern. Dennoch halten wir und auch die Kollegen von XDA das Timing für richtig. Google hat mehrere Generationen dieser Under-Display-Fingerabdrucksensoren abgewartet. Die aktuellste Generation von Qualcomm ist allerdings rasend schnell und daher wohl durchaus eine attraktive Alternative zum Sensor an der Smartphone-Rückseite.

Google würde wohl kaum nur den Fingerabdrucksensor umlagern und den Rest des Gerätes im Zustand des Pixel 5 belassen. Ein größerer Umbau könnte erfolgen, der mehr Unterschiede zum Design des Vorgängers mitbringt. Aufgrund der letzten Jahre erwarten wir allerdings bei den Google-Telefonen keine großen Sprünge beim Design. Viel mehr eine Optimierung, um vielleicht auch Faktoren wie die Akkukapazität nochmals zu erhöhen.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Nehmen Sie an der Konversation teil

2 Kommentare

  1. Nach etlichen Smartphones mit Fingersensor unter dem Display oder an der Seite finde ich das Ding hinten auf der Rückseite des Pixel 5 eigentlich viel logischer, man fasst doch sofort hinten drauf, wenn man das Smartphone vom Tisch anhebt.

    1. Freue mich über Deine Ansicht. Sie deckt sich mit meiner. Die vorne angebrachten scheinen immer ulkige Verrenkungen mit sich zu bringen. Ein Argument gegen die Rückseite verstehe ich aber auch, es liegt auf dem Tisch und ich möchte kurz etwas nach sehen ohne es anzuheben. Ich habe öfter Bluetooth Headset in Gebrauch, SmartWatch und Zuhause ortsgebunden entsperrt. Oft habe ich das Problem also nicht….

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar
Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.