Mit den neusten Updates der Google Play-Dienste werden Veränderungen im Bereich der Google Wallet umgesetzt, die bereits im Oktober angekündigt worden sind. Das betrifft vorrangig Nutzer der Pixel 7-Smartphones, bei denen die kontaktlose Bezahlung nicht funktionierte, wenn das Gerät nur durch das Gesicht entsperrt war.

Lockscreen-Verknüpfung bringt euch direkt in die Wallet-App

Nun springt die Verknüpfung auf dem Startbildschirm in die vollständige Wallet-App. Dadurch kann wohl sichergestellt werden, dass euch euer Smartphone vollständig authentifiziert und ihr am Bezahlterminal nicht mehr abgelehnt werdet. Das war bei der zwischenschalteten Kartenauswahl anders.

„Sobald das Update eingeführt ist, wird beim Zugriff auf das Wallet-Widget auf Ihrem Sperrbildschirm die vollständige Google Wallet-App geöffnet, wodurch vermutlich sichergestellt wird, dass Sie vollständig authentifiziert sind, um auf Ihre kontaktlosen Zahlungen zuzugreifen.“

via 9to5Google

Wallet-Kachel in den Schnelleinstellungen unglücklich verändert

Eine weitere kleine Veränderung im Bereich der Schnelleinstellungen ist eher von Nachteil. Statt dort wie bislang die letzten vier Ziffern der ausgewählten Karte anzuzeigen, läuft die nun die gesamte Bezeichnung in Laufschrift durch. Vorher hat man ****1234 gesehen, nun liest man außerdem Zusätze wie VISA Card und sieht nicht sofort die vier Ziffern.

Neue Info: Das ging flott, Google hat diese Veränderung nach nur einem Tag wieder rückgängig gemacht!

Wallet Schnelleinstellungen Neue Kachel

Das ist natürlich ganz klar eine Verschlechterung der Umstände. Ich sehe nun weniger Details auf den ersten Blick. Wer denkt sich so etwas bitte aus? Wir hoffen, dass Google die Kritik von uns und Kollegen bemerkt, um die Änderung doch wieder rückgängig zu machen.

Google rollt die beschriebenen Neuerungen gerade erst aus. Könnte also noch dauern, bis ihr die eine Verbesserung und die andere Verschlimmbesserung auf euren Geräten sehen werdet.

Mit * markierte Links mit sind Affiliate-Links. Bei Käufen darüber verdienen wir eine Provision.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert