Google will uns bald Anrufe vom Telefon auf das Pixel Tablet streamen lassen

Google-Wetter-Pixel-Tablet-Update-2023

Google plant eine nahtlosere Zusammenarbeit zwischen Pixel-Telefonen und dem Pixel Tablet.

Du bekommst einen Anruf auf deinem Pixel-Telefon und stehst gerade in der Küche am Herd und würdest lieber über dein Pixel Tablet telefonieren? Das ist in Zukunft kein großes Ding mehr, denn Google hat eine Funktion geplant, um Anrufe vom Telefon aus kinderleicht auf das eigene Pixel Tablet übertragen zu können.

Pixel Tablet funktioniert als Cast-Empfänger

Dies ist besonders nützlich, wenn man z. B. zu Hause ist und einen Anruf über Google Meet erhält. Indem der Anruf auf das Tablet gestreamt wird, können ein größerer Bildschirm und bessere Lautsprecher genutzt werden. Derzeit ist das Pixel Tablet das einzige Android-Tablet, das diese Funktion mittels Cast-Empfänger unterstützt.

Google-Pixel-Anrufe-weiterleiten

Derzeit ist laut XDA kein Zeitpunkt bekannt, wann diese Neuerung bereitgestellt werden könnte und für welche Art von Anrufen sie funktionieren wird. Derzeit rechnen wir mit einer Verfügbarkeit für Meet-Calls, aber auch die Übertragung ganz normaler Anrufe ist denkbar.

Mit * markierte Links sind provisionierte Affiliate-Links.

2 Kommentare zu „Google will uns bald Anrufe vom Telefon auf das Pixel Tablet streamen lassen“

    1. Ach Google sind einfach nicht die schnellsten *lach* Sie sind auch mal auf Idee gekommen einen Desktopmodus einzuführen. Das gibt es bei anderen auch gefühlt schon ewig. Aber wie gut das man leicht bei Samsung und Co abschauen kann.

Kommentar verfassen

Bleibt bitte nett zueinander!