Google zeigt das Pixel Tablet jetzt auf einer Messe

Google Pixel Tablet 4

Täglich grüßt der Pixel Tablet Leak, diesmal aus Italien vom Google-Stand.

Google ist immer wieder für die ganz besonderen Leaks zu haben und zeigt jetzt auf der Milan Design Week 2023 das eigene Pixel Tablet vorab. Diesmal ist es ausgestellt. Auf einem Tisch liegen und stehen diverse Gadgets von Google, darunter auch das im Mai 2023 kommende Pixel Tablet.

Wir sehen ein paar Details sehr gut, darunter die große Einschalttaste mit integriertem Fingerabdrucksensor und auch die Gummifüße an der unteren langen Seite. Was hier wieder kurioser Weise fehlt, ist der Privacy-Schalter im Gehäuserahmen links unterhalb der Kamera.

Auf einem Pressebild war zuletzt der Privacy-Schalter erstmals sichtbar, auf diesen Fotos fehlt er wieder. Somit dürften wir auf der Messe in Mailand gar nicht das finale Gerät sehen, sondern wohl eher „alte“ Prototypen.

Pixel-Tablet-mit-Pfeilen

Folge jetzt unserem neuen WhatsApp-Kanal, dem News-Feed bei Google News und rede mit uns im Smartdroid Chat bei Telegram. Mit * markierte Links sind provisionierte Affiliate-Links.

2 Kommentare zu „Google zeigt das Pixel Tablet jetzt auf einer Messe“

  1. was ist das denn Links für eine Uhr? jedenfalls keine Pixel watch mit der ersten Generation. ist das eine neue ? denn sie sieht größer aus und hat eine standardaufnahme für Armbänder wenn ich das richtig sehe.

Kommentar verfassen

Bleibt bitte nett zueinander!