Folge uns

Android

Googles Dateimanager hat jetzt einen noch nicht ganz fertigen Dark-Mode

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Google Files App Header

Nachdem ich auf Android Q gewechselt bin, zeigen sich viel mehr Google-Apps im dunklen Gewand. Dazu gehört auch Files, der Dateimanager von Google, welcher mit der aktuellsten Beta-Version ebenso im dunklen Gewand zu sehen ist. Noch ist der neue Dark-Mode (dunkles Design) nicht ganz ideal umgesetzt, das ein oder andere Element muss farblich noch korrigiert werden – siehe Drei-Strich-Menü.

Herunterladen könnt ihr die aktuellste Version der App entweder über den Google Play Store oder alternativ über den APKMirror (manuelle Installation). Google wird bis zum Release der neuen Android-Version den Löwenanteil der eigenen Android-Apps mit dem dunklen Design ausstatten. Bin ich ja ein großer Fan von, das spart bei Oled-Smartphones durchaus viel Akku über einen längeren Zeitraum.

Kommentare öffnen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt in den letzten Tagen