Folge uns

Android

GooPad mini: dreister Diebstahl oder lustiger Klon?

Veröffentlicht

am

goopad mini

Schon der Name sagt alles und sollte den meisten inzwischen auch geläufig sein, denn immer wenn an einem Smartphone oder Tablet ein Goo- am Name hängt, dann kann es sich dabei nur um einen dreisten Nachbau eines aktuellen Apple-Gerätes liegen. Das ist natürlich auch beim GooPad mini der Fall, das sich dem iPad mini angenommen hat, welches ja bekannterweise erst vor zwei Tagen präsentiert wurde. Das besonders Lustige an der Story ist, dass die Jungs das GooPad mini mit dem neuen Design des iPad mini schon vorher im Netz via YouTube präsentierten. Pressebilder konnte man offenbar schon vorher auftreiben, bei der Hardware hat man sich möglichst nah am neuen Apple-Tablet orientiert und auch bei der Software wollte man möglichst nah am Original sein, wenn auch nur mit einem Launcher.

Gebaut hat man offenbar noch keines dieser Geräte, doch sicherlich werden wie beim iPhone 5-Klon GooPhone die ersten Hands-On-Fotos nicht lange auf sich warten lassen. Das günstige 99 Dollar Tablet wird es mit 100 prozentiger Sicherheit nicht nach Deutschland oder überhaupt raus aus China schaffen, was letzten Endes wohl auch ganz gut so ist. (via)

[youtube R-tmiTATEvc] [asa]B0083PWAWU[/asa]

3 Kommentare
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

3 Comments

  1. Alessandro

    25. Oktober 2012 at 10:03

    Am liebsten würde ich mir so einen Klon kaufen und vor den Augen der iLemming in der Warteschlange auf den Boden schmettern und zertreten :D

  2. Voks

    25. Oktober 2012 at 10:48

    @ Alessandro Geile Idee ;D

    Aber ich finde es wäre besser wenn es auch in Deutschland auf den Markt kommen würde, denn Konkurrenz könnte der Apfel laden schon gebrauchen. Es kann ja nicht sein das Apple einfach ein Monopol aufbauen kann und das in aller Seelenruhe. Das ist zumindest meine Meinung.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt