Folge uns

Android

Günstig-Smartphones: Oppo schickt seine Realme-Truppe nach Europa – los geht’s ab 199€

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Realme Oktober 2019 Übersicht

Oppo hatte vor einer Weile seine Offensive für Europa angekündigt, jetzt hat der chinesische Hersteller gleich drei Realme-Smartphones für den europäischen Markt in unterschiedlichen Ausführungen angekündigt. Wir wollen noch einmal kurz zusammenfassen, mit welcher Hardware die Chinesen hier in Europa ihren Verkauf starten und zu welchen Preisen sie das tun. Aber eins ist sicher: die Kombination aus Preis und Leistung liest sich bei allen Geräten wie ein verdammt gutes Buch.

Schon ab 199 Euro: Realme 5 Pro

Das folgende Realme 5 Pro-Paket gibt es bereits ab 199 Euro, für 8 GB RAM werden 249 Euro fällig.

  • 6,3″ FHD+ Display mit integrierter 16 MP Kamera
  • Snapdragon 712-Prozessor, 4/8 GB RAM, 128 GB Speicher
  • 4035 mAh Akku, 20 Watt Schnellladen, USB-C
  • 48 MP Quad-Kamera (Ultra-Weitwinkel + Makro + Tiefensensor)
  • Android-Betriebssystem mit ColorOS 6

Realme 5 Pro Titelbild Header

Premium-Mittelklasse für 299 Euro: Realme X2

Der direkte Angriff auf das Mi 9T von Xiaomi kostet bei Realme erst mal nur 299 Euro. Mit späteren Angeboten ist zu rechnen, dann wird das folgende Paket noch viel attraktiver:

  • 6,4″ Super AMOLED-Display, Fingerprint
  • Snapdragon 730G, 8 GB RAM, 128 GB Speicher
  • 64 MP Hauptkamera (Ultra-Weitwinkel + Portrait + Makro)
  • 4000 mAh Akku, 30 Watt Schnellladen
  • NFC, Dolby-Atmos, 32 MP Frontkamera
  • Android-Betriebssystem mit ColorOS 6

Realme X2 Header Titelbild

Highend ab 399 Euro: Realme X2 Pro

Der wahre Knaller ist aber das Realme X2 Pro, das für 399 Euro eine Ausstattung auf Niveau das Google Pixel 4 XL (899 Euro) bietet. Selbst im Top-Modell mit 12 GB RAM und 256 GB UFS 3-Speicher werden nur 499 Euro fällig.

  • 6,5″ Super AMOLED-Display, 90 Hz, FHD+, Fingerprint
  • Snapdragon 855+, bis zu 12 GB RAM und 256 GB Speicher
  • 64 MP Hauptkamera (Ultra-Weitwinkel / Makro + Telephoto + Portrait)
    32 MP Frontkamera
  • 4000 mAh Akku, 50 Watt Schnellladen
  • NFC, Dual-Lautsprecher mit Dolby-Atmos, Tactile-Engine für Vibration
  • Android-Betriebssystem mit ColorOS 6

Realme X2 Pro Header Titelbild

Natürlich bringen diese auffallend günstigen Android-Smartphones auch wieder Minuspunkte mit. Gerade was die Kameraqualität angeht, werden Oppo und Co. mit ihrem Preisniveau entsprechende Schwächen ausgleichen müssen. Soll uns aber nicht stören, nicht jeder braucht die bestmögliche Hardware / Software. Ich freue mich jedenfalls auf das noch größere Angebot, denn damit werden auch wieder andere Hersteller gefordert sein.

Kommentare öffnen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebte Beiträge