Folge uns

Android

Haven: Größeres Update für die App von Edward Snowden

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Haven Header

Haven von Edward Snowden startete erst vor ein paar Wochen, nun gibt es das erste größere App-Update mit diversen neuen Funktionen an Bord. Haven ist eine App zur Spionage und Überwachung, aber auch für den eigenen Schutz. In erster Linie soll Haven bei Journalisten zum Einsatz kommen, die eher unter ständiger Gefahr stehen. Haven kann Bewegungen wahrnehmen, automatische Aufzeichnungen vornehmen und vieles mehr. Nun also das erste Funktion-Update für die Snowden-App.

Die neuste Beta unterstützt nun auch Android-Tablets und Android-fähige Chromebooks. Des Weiteren ist für den Remote-Access über den Webserver ein Passwort zwingend erforderlich, es gibt diverse Bugfixes für Sensor-Konfigurationen und andere Bestandteile, Verbesserungen für die Kamera-Funktionen sind dabei und eine neue Einstellung für Benachrichtigungen ist integriert.

Haven: Keep Watch (BETA)
Haven: Keep Watch (BETA)
Preis: Kostenlos
– Fixes some new issues with camera switching
– changes camera configuration flow to make it directly accessible
From before:
– Multiple fixes for sensor configuration, tuning, and background operation
– Restore the ability to receive all notifications (set „0“ for Settings->Notification Time Interval)
– Fixes remote access onion web server „fails to start“ problem
– Password now *required* to enable remote access web server
– Support for tablets, chromebooks

Edward Snowden macht jetzt selbst in Überwachungs-Apps

Kommentare öffnen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Es werden keine IP-Adressen gespeichert.

Beliebt