Hersteller plant neue Batterien für mehr Reichweite ab 2024

BYD Blade Batterie

Die nächste Blade-Generation steht an, sie könnte einen signifikanten Sprung für die Reichweite bedeuten.

Nicht nur im Bereich der Antriebe tut sich etwas, auch bei den Batterien für Elektroautos gibt es massive Fortschritte. Für größere Fahrzeuge erreichen wir komplett neue Kapazitäten, aber auch bei der Energiedichte gibt es gute Fortschritte. BYD steht wohl kurz vor Einführung der zweiten Generation seiner Blade-Batterien.

Die erste Generation war schon für ihre Energiedichte bekannt und das will man wohl fortführen können. Realisierbar ist eine kleinere Batterie bei unveränderter Ausdauer mit einem geringeren Gewicht. Das führt zu einem kleineren Gewicht des Fahrzeugs, wodurch die Reichweite jedoch positiv beeinflusst wird. Bei gleicher Größe wäre eine deutlich höhere Kapazität möglich.

Derzeit ist die Rede von 190 Wh/kg bei der Energiedichte, ein großer Sprung zu den bisherigen 150 Wh/kg der ersten Blade-Batterien. Offiziell ist das aber noch nicht. BYD betont auch immer wieder eine höhere Sicherheit dieser Batterien. Das mögen auch andere Hersteller, Tesla gehört sicher zu den größten Abnehmern.

Folge jetzt unserem neuen WhatsApp-Kanal, dem News-Feed bei Google News und rede mit uns im Smartdroid Chat bei Telegram. Mit * markierte Links sind provisionierte Affiliate-Links.

Kommentar verfassen

Bleibt bitte nett zueinander!