Nicht bei allen Nutzern funktioniert Google Assistant in diesen Tagen tadellos, die Meldungen zu neuen Fehlern häufen sich.

Ein weltweit auftretendes Problem sorgt dafür, dass Google Assistant bei einigen Nutzern nicht mehr reagiert. Egal von welchem Gerät wir zugreifen wollen, es gibt laut dem Google-Tool ein „Problem sich mit der Cloud zu verbinden“. Google hat sich die Sorgen der betroffenen Nutzer wohl bereits angenommen und untersucht die Meldungen derzeit im Detail, um diese möglichst schnell auch wieder aus der Welt zu schaffen.

Es spielt dabei keine Rolle, von welchem Gerät aus ihr auf Google Assistant zugreifen möchtet. Ob Google-Smartphone, Google TV oder Smartspeaker, das smarte Cloud-Feature von Google reagiert nicht oder spuckt direkt einen Fehler aus. Übrigens tritt der Fehler auch bei deutschen Nutzern auf, das zeigen Einträge in der offiziellen Community rund um Google Assistant. Daher ist von einem Fehler auszugehen, der keine regionalen Hintergründe hat.

„Hey Google“ hat nur einen Fehler für uns

Die gemeldeten Fehler treten wohl seit ein paar Tagen auf und sind bis zum Zeitpunkt des Artikels nicht behoben. Google wird sicherlich mit Hochdruck an der Sache arbeiten, weil Google Assistant für den Konzern ein wichtiger mobiler Dienst ist. Mit einer allzu langen Wartezeit bei der Fehlerbehebung würde ich nicht rechnen, doch manchmal weiß man nie.

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.