Google hat mit den Feature-Drops ein tolles Special für die eigene Pixel-Serie, eine Garantie für diese Updates gibt es bislang aber noch nicht.

Auf diesem Thema hacken wir gerne rum, doch einige Android-Hersteller wollen wie Apple sein und übernehmen ausgerechnet die wichtigsten Punkte nicht. Obwohl Google zuletzt vorbildlich war, fehlt den Pixel-Smartphones jetzt eine verbesserte Strategie im Bereich der garantieren Betriebssystem-Updates. Hierzu gehören einerseits die Sicherheitspatches wie auch die Updates auf neuere Android-Versionen. Aber das war noch nicht alles, denn was ist mit den Feature-Drops?

Google führte vor einiger Zeit neue Updates für die eigenen Geräte ein, die in größeren Abständen einige Verbesserungen, Optimierungen und sogar neue Funktionen mitbringen. Bei den aktuellen Pixel-Smartphones funktionierte das zuletzt zuverlässig, sogar die kabellosen Kopfhörer Pixel Buds haben ihren ersten Feature-Drop erhalten. Google sorgt dafür, dass das Betriebssystem in den Hintergrund rückt und eine weniger wichtige Rolle spielt. Exklusive Funktionen soll das neue Pixel-Erlebnis sein.

Feature-Drops sind eine tolle Sache, doch es fehlt noch ein wichtiger Punkt

Umso mehr fragen wir uns, warum es dafür eigentlich keine Garantie gibt? Noch ist nicht bekannt, wie lange Google-Smartphones für die Auslieferung neuer Feature-Drops einbezogen werden. Nur das erste Jahr, drei Jahre oder sogar über die bisherige Update-Garantie hinaus? Langlebigkeit wird auch in der Android-Welt wichtiger. Also sollten diese Fragen endlich geklärt werden.

Ich hätte jedenfalls ein besseres Bauchgefühl, wenn mein Smartphone für die nächsten Jahre aktuell bleibt. Auch wenn ich die Geräte später weitergebe oder beim Wiederverkauf einen höheren Wert erzielen möchte. Unterm Strich dürfte das einen Kunden auch langfristig an einen Hersteller binden, da Zufriedenheit nach dem ersten Hype mit Langlebigkeit und Support gewährleistet werden kann.

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Nehmen Sie an der Konversation teil

1 Kommentar

  1. Hallo.
    Ich finde deinen Kommentar sehr gut und auch nicht irreführend. Das war bei anderen Blocks, auf anderen Websites, schon der Fall. Ein sehr guter Bericht. Und ich finde, du sprichst mir aus der Seele. Ich bin Android Fan und nutze gerne die Google Pixel Geräte. Aber die drei Jahre Update Garantie kann erst der Anfang gewesen sein. Es sollte auf vier oder fünf Jahre verlängert werden und die Feature Drops, miteinbeziehen.
    Samsung, mit dem Schritt, die Sicherheits Updates, auf vier Jahre zu verlängern, ist sicher dem ersten Schritt von Google, zu verdanken.
    Die Android Welt entwickelt sich. Im übrigen, genauso wie so Chromebook Welt.

    Liebe Grüße

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.