Ice Cream Sandwich schaut einfach toll aus, da dürften mir wohl viele Android-Fans und Nutzer ohne große Nachfrage zustimmen. Umso geiler sehen auch die Apps aus, wenn man sie nach den neuen Design-Richtlinien erstellt und so langsam aber sicher kommt Schwung in die Geschichte. Entwickler haben scheinbar Lust für Android 4.0 zu programmieren, auch wenn damit die Nutzer mit älteren Android-Version leider vorerst auf der Strecke bleiben.

[aartikel]B007CYA0VG:right[/aartikel]Eine neue weitere solche App ist das HoloPad, bei welcher man schon aus dem Namen heraus alles so ein wenig erahnen kann. Holo ist das Design von Ice Cream Sandwich und bei Pad erwarte ich persönlich eine Art Schreibprogramm, in diesem Fall sind es eben Notizen. Es handelt sich hierbei allerdings noch um einen recht frühen Entwicklungsstatus der App, sie funktioniert gut aber ist im Funktionsumfang eher noch sehr eingeschränkt, eine Synchronisation mit den Google Aufgaben fehlt zum aktuellen Zeitpunkt leider auch noch.

Mal sehen, wie sich HoloPad in Zukunft gegen meinen derzeitigen Favoriten Notes for ICS schlägt. [via]

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.