Folge uns

Android

Honor 20 Pro jetzt doch für Europa angekündigt

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Kurz vor der Präsentation der neuen Honor 20-Serie gab es den großen Knall, Huawei wurde von den USA auf die schwarze Liste gesetzt und das Honor 20 Pro war somit gefährdet. Es gab keine Testgeräte zum Event, was ungewöhnlich war. Lange ging umher, dass Honor nicht mehr rechtzeitig das neue Top-Smartphone für ein Android mit Google-Diensten lizenzieren konnte. Doch nun gibt es aus Italien die erste gegenteilige Nachricht. Honor bricht das Schweigen.

Honor 20 Pro jetzt doch bald erhältlich?

Wie bereits angedeutet, hat Honor Italien jetzt eine Pressemeldung zum Honor 20 Pro und dessen Marktstart veröffentlicht. Zum Kurs von 599 Euro wird das Honor 20 Pro demnächst erhältlich sein, ein Datum ist der kompletten Mitteilung allerdings gar nicht zu entnehmen. Das normale Honor 20 wird wohl zum 28. Juni 2019 starten.

HONOR, eine der führenden Smartphone-Marken der Branche, kündigt heute die Einführung von HONOR 20 PRO auf dem italienischen Markt an und vervollständigt damit die HONOR 20-Serie, zu der auch HONOR 20 und HONOR 20 Lite gehören.

In Deutschland hatte man das Honor 20 Pro gegen Ende Mai zwar immer wieder erwähnt, von einem geplanten Marktstart damals allerdings aufgrund der unklaren Situation nichts zu lesen. Fast einen Monat später scheint sich alles zum Besseren zu drehen.

Alle Details: Huawei-Smartphones ohne Google-Apps – Nachfrage rückläufig, großer Betriebssystem-Test läuft [Update x20]

Kommentare öffnen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebte Beiträge