Junge, Junge, Junge. Es gab in den vergangenen Wochen ein ständiges Hin und Her, nach der letzten offiziellen Absage gibt es nun doch wieder die erfreuliche Nachricht, das Honor 8 würde bald Android 8 Oreo erhalten. Es ist schon ziemlich verwirrend, was Honor da derzeit veranstaltet. Nach vielen verwirrenden Nachrichten gab es vor ein paar Tagen die meines Erachtens klare Absage durch die Presseabteilung, dass man dem Honor 8 nur EMUI 8 spendieren möchte – ohne Update auf eine neue Android-Version.

Nun wird auf dem MWC in Barcelona aber wieder ganz anders kommuniziert, dort hat der Marketing-Chef Franko Fischer in persönlichen Gesprächen eben doch ein Oreo-Update für das Honor 8 zugesagt. Termin soll das zweite Quartal sein. Alles genauso von Anfang an geplant? Könnte gut sein, denn die letztlich positive Nachricht sorgt natürlich für Aufsehen und eine positive PR.

Update vom 28. Februar 2018
Auf meine Nachfrage gab es auch eine Antwort, die ich nun auch veröffentlichen durfte. Tatsächlich hat man sich bei Honor nun doch für ein Update entschieden!

Links mit einem * sind Partner-Links. Kauft ihr ein Produkt bei einem Partner, erhalten wir dafür eine Provision. Der Preis für euch bleibt davon unberührt.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.