Honor ist gerade in den wichtigsten Gesprächen für die eigenen zukünftigen Android-Smartphones. Google ist wohl bald wieder mit an Bord.

Im vergangenen November wurde Honor verkauft, die Huawei-Marke ist jetzt eigenständig und kann den Smartphone-Markt komplett befreit angehen. Was viele schon dachten, bestätigt nun der aktuelle Honor-Chef. Die nun eigenständige Marke ist ohne Huawei wesentlich besser dran und das werden die interessierten Käufer demnächst schon feststellen können.

Mit dem neuen V40 bleibt Honor zunächst in China, denn ein Google-Deal existiert noch nicht. Diesem steht wiederum nichts im Weg, verrät George Zhao Ming in einem Interview. Honor sei von den US-Sanktionen gegen Huawei nicht mehr betroffen und sehe sich auch nicht mehr in Gefahr.

Honor ist ganz anders als Huawei

Honor ist nun ein reines Endkunden-Unternehmen, Huawei stand besonders wegen seiner Netzwerktechnologie im Fokus der Trump-Administration. Honor hält sich an Regeln, Gesetze und zahlt Steuern, um nicht weiter aufzufallen. Stattdessen möchte man in China und international die ganz große Konkurrenz angreifen.

„Zhao sagte sogar, das Unternehmen sei in Gesprächen mit Google und erwarte, seine Partnerschaft mit dem Unternehmen wieder aufzunehmen.“

In den vergangenen Tagen konnte Honor bereits einige Partnerschaften mit US-Firmen verkünden. Gespräche mit Google laufen, die offizielle Bestätigung dafür liegt somit vor. Es nur noch eine Frage der Zeit, dann kann auch Honor wieder vollwertige Android-Smartphones inklusive der Google-Dienste anbieten.

Honor präsentiert neues V40: Jetzt ist es da, das erste Smartphone nach Huawei

SCMP, XDA

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.