Noch im November wird die Huawei-Tochter Honor ihr neues V30 präsentieren, das Android-Smartphone hat allerhand zu bieten und wir können von hier aus erst mal nur zuschauen. Laut einem Teaser steckt im V30 zum Teil das, was auch schon das Huawei Mate 30 zu bieten hat und was wir vom P40 erwarten können. Dazu gehört […]

Noch im November wird die Huawei-Tochter Honor ihr neues V30 präsentieren, das Android-Smartphone hat allerhand zu bieten und wir können von hier aus erst mal nur zuschauen. Laut einem Teaser steckt im V30 zum Teil das, was auch schon das Huawei Mate 30 zu bieten hat und was wir vom P40 erwarten können. Dazu gehört der Support für die 5G-Technologie, wie auch der neuste Kirin 990-Prozessor in seiner damit größten und bestmöglichen Ausführung.

Honor V30 wird wohl ein Mix aus Mate 30 Pro und P30 Pro

Natürlich sind die Highend-Modelle von Honor sehr interessant, doch derzeit kann die Huawei-Mutter seine neuen Geräte nicht mit Google-Diensten ausstatten. Allein deshalb ist auch das Mate 30 Pro bei uns noch nicht zu haben. Wann sich das ändert, wissen wir aus heutiger Sicht noch nicht. Angekündigte temporäre Lizenzen, damit Google und Huawei wieder mehr zusammenarbeiten dürfen, sind bislang nicht erteilt.

Wie ihr dem Teaser entnehmen könnt, zeigt uns Honor das V30 zum 26. November 2019. Viele Unterschiede wird das Smartphone zum Mate 30 Pro wohl nicht haben, dafür aber eine Ecke günstiger sein. Bei der Kamera erwarte ich etwas mehr vom P30 Pro und weniger vom Mate 30 Pro, damit man dem neusten Huawei-Flaggschiff nicht die Grundlage komplett nimmt.

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.