Folge uns

Android

HP Slate 7 mit Android offiziell vorgestellt

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

hp-slate-7-stock-press-1020_large_verge_medium_landscape

Etwas überraschend hat Hewlett Packard heute auf dem Mobile World Congress das Slate 7 vorgestellt, das erste Android-Tablet des PC-Herstellers. Gut, zwar war bereits durch diverse Gerüchte vor einigen Wochen bekannt geworden, dass HP möglicherweise eigene Android-Tablets plant, eine so schnelle Präsentation eines eigenen Gerätes hätte wohl aber keiner so richtig erwartet. Preislich liegt das Slate 7 bei 170 Dollar und es wird ab April erhältlich sein, man wird also ganz klar im Budget-Markt angreifen wollen.

Ausgestattet ist es mit einem 7 Zoll Display mit 1024 x 600 Pixel, darunter werkeln ein 1,6GHz Dual-Core-Prozessor und 1GB RAM Arbeitsspeicher. Des Weiteren gibt es 8GB Datenspeicher + microSD-Slot, WLAN, Bluetooth 2.1 und zwei Kameras mit jeweils VGA-Auflösung und 2,1 Megapixel. Der Akku soll leider nur für 5h Video-Playback ausreichen und mit 10,7 Millimeter ist es auch nicht wahnsinnig schlank. Überraschend für ein Gerät dieser Preisklasse sind die Stereo-Lautsprecher mit Beats Audio-Technologie, zudem ist es mit Android Jelly Bean ausgestattet, das quasi ohne Anpassungen auskommt. Passend für HP, die ja auch für Drucker bekannt sind, gibt es eine ePrint-Software als Druck-Feature für dieses Android-Tablet.

Dürfte auf jeden Fall interessant werden, ob HP das Teil verkaufen kann, ich bin mir da irgendwie noch unsicher.

[asa]B00AZVZCCU[/asa]

(via The Verge)

1 Kommentar
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.