Folge uns

Android

HTC 10: Insider verspricht Android 7 noch für November

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

HTC 10 Header

Bislang liefert in Europa kein einziger Hersteller Android-Updates auf Version 7 Nougat aus, HTC könnte allerdings für das HTC 10 schon in Kürze den Anfang machen. Der Hersteller selbst macht natürlich keine genaueren Angaben, doch LlabTooFeR will bereits mehr erfahren haben, der Insider hat vermeintlich exklusive Informationen über den Stand der Entwicklung und die geplante Verteilung der fertigen Firmware in Europa.

Wie er berichtet, plant HTC die Verteilung auf den europäischen Märkten noch für Ende November. Er hätte aktuell sogar Zugriff auf die Firmware und sie sei stabil, so eine Meldung nur zwei Tage später am heutigen Mittwoch. Es spräche also alles dafür, dass HTC ein Android 7-Update nicht nur 2016 ausliefert, sondern vielleicht sogar noch im November damit beginnt.

Nur LG war eine kleine Ecke schneller, bislang allerdings nur für die Kundschaft aus Südkorea. Samsung zum Beispiel hat zuletzt mit einer „öffentlichen“ Beta begonnen, Lenovo ist auf dem gleichen Stand (Soak Test). Eine weltweite Auslieferung der Nougat-Firmware für die eigenen Geräte bietet zum Zeitpunkt des Artikels allerdings noch keiner.

Abfinden müssen wir uns daher weiterhin mit einer mehrmonatigen Wartezeit nach Release einer neuen Android-Version durch Google, auch wenn es eine Preview von Android 7 bereits seit Anfang des Jahres gab.

Kommentare öffnen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Es werden keine IP-Adressen gespeichert.

Beliebt