Es gibt eine erfreuliche Nachricht für die Spieler von Fortnite, denn auch aktuelle HTC-Smartphones werden jetzt offiziell unterstützt. Wir hatten darüber bereits vor einer Weile berichtet, denn Fortnite hatte in einem der letzten Changelogs den Support diverser HTC-Smartphones und Geräte anderer Hersteller angekündigt. Nun gibt es seitens des Smartphones-Hersteller aus Taiwan die frohe Kunde mit mehr Details. Unterstützt werden jetzt die letzten vier Flaggschiff-Smartphones von HTC, verkündet deren Presseabteilung zum Start in die letzte Septemberwoche.

Fortnite weiterhin nur als Beta verfügbar

Aktuell ist Fortnite für Android-User nur in einer „Open-Beta“ Version zugänglich. Vorab muss man sich hierfür auf der Entwickler-Website per E-Mail auf die Warteliste setzen lassen und auf die Registrierung hoffen. Für alle HTC-User lohnt sich das Warten jedoch auf jeden Fall: https://www.epicgames.com/fortnite/de/mobile/android/sign-up

Unterstützte HTC-Smartphones: HTC U12+, HTC U11+, HTC U11 und HTC 10

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.