Folge uns

Android

HTC: Fortnite läuft auf den vier letzten Flaggschiff-Smartphones

Veröffentlicht

am

HTC U12+ Testbericht Header

Es gibt eine erfreuliche Nachricht für die Spieler von Fortnite, denn auch aktuelle HTC-Smartphones werden jetzt offiziell unterstützt. Wir hatten darüber bereits vor einer Weile berichtet, denn Fortnite hatte in einem der letzten Changelogs den Support diverser HTC-Smartphones und Geräte anderer Hersteller angekündigt. Nun gibt es seitens des Smartphones-Hersteller aus Taiwan die frohe Kunde mit mehr Details. Unterstützt werden jetzt die letzten vier Flaggschiff-Smartphones von HTC, verkündet deren Presseabteilung zum Start in die letzte Septemberwoche.

Fortnite weiterhin nur als Beta verfügbar

Aktuell ist Fortnite für Android-User nur in einer „Open-Beta“ Version zugänglich. Vorab muss man sich hierfür auf der Entwickler-Website per E-Mail auf die Warteliste setzen lassen und auf die Registrierung hoffen. Für alle HTC-User lohnt sich das Warten jedoch auf jeden Fall: https://www.epicgames.com/fortnite/de/mobile/android/sign-up

Unterstützte HTC-Smartphones: HTC U12+, HTC U11+, HTC U11 und HTC 10

Kommentare öffnen
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt