Folge uns

News

HTC Mini+: Smartphone-Fernbedienung kommt jetzt auch nach Deutschland

Veröffentlicht

am

Zusammen mit dem HTC Butterfly hatte der Hersteller auch eine Fernbedienung für das Smartphone vorgestellt, womit man SMS lesen und telefonieren kann. Das Smartphone kann also ruhig irgendwo rumliegen, während man mittels der Fernbedienung HTC Mini telefoniert. Nachdem das Butterfly dann doch nach Europa kam, wird diese Fernbedienung als Mini+ dem Smartphone wohl nach Europa folgen, wie die britischen Kollegen von Clove berichten. Das Bluetooth-Handset kann ab sofort bei dem britischen Shop vorbestellt werden, in den nächsten Wochen dürfte es dann sicherlich irgendwann erhältlich sein.

Neben den Telefoniefunktionen kann man wohl das Smartphone, auch das HTC One, beim Abspielen von Medien über den HTC Media Link HD steuern. Sicherlich recht spannend, wenn man etwa mit dem Smartphone oft Videos auf den TV überträgt oder gar Präsentationen hält. Selbst als Fernbedienung für die Kamera lässt sich HTC Mini nutzen.

Gut möglich wäre vielleicht ein gleichzeitiger Start des Mini+ mit dem One Max. Mit derzeit umgerechnet 74 Euro ist das Mini+ allerdings nicht gerade günstig, ganz im Gegenteil.

[youtube ECLfCUEYM7E] [asa]B00BFUS8C6[/asa]

(via TechStage, Clove)

4 Kommentare
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

4 Comments

  1. zymo

    5. August 2013 at 18:23

    Ich werd nicht mehr, ein Handy für ein Handy.

    • sparvar

      6. August 2013 at 09:41

      aber endlich wieder richtige tasten ;)

  2. Günter

    5. August 2013 at 19:52

    Für Galaxy Note 10.1 3G, mit dem ich auch telefoniere, suche ich schon länger ein Zubehör dieser Art…

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt