HTC-Mitarbeiter trollt Evleaks, Engadget-Leser trollen zurück

T6

Das Internet ist doch immer wieder gut für die eine oder andere lustige Story. Heute gab es wiedermal so eine. Nachdem die Kollegen von Engadget das geleakte Pressebild des One Max von den Evleaks im eigenen Blog veröffentlichten, kam doch glatt Jeff Gorden von HTC daher und kommentierte den Beitrag mit „Fake. @eveaks is off his game“. Gordon ist von Beruf Senior Global Online Communications Manager bei HTC aber deshalb noch lange nicht vor den Engadget-Lesern gefeit, die direkt zurücktrollten, wie etwa „Yupyuppers“ mit dem Kommentar „Get out of here troll“.

Wer ist jetzt der Obertroll? Gute Frage, doch sicherlich wissen die Jungs von HTC, dass die Evleaks gute Quellen haben und das auf dem Pressebild zu sehende Gerät doch sehr, sehr stark dem schon durch Fotos enthüllten One Max ähnelt. Bedeutet also, zusammen mit der Anmerkung das Pressebild sei sowieso ein nicht fertiges Artwork, dass das One Max wohl tatsächlich wie auf dem Bild aussieht und der HTC-Mitarbeiter sich besser nicht hätte melden sollen.

Wenn, dann sollten die Jungs von HTC lieber mal wieder an ihrer Geheimhaltung arbeiten, da die nur noch mäßig ist.

[asa]B00BFUS8C6[/asa]

(via Androidauthority)