Folge uns

Android

HTC: Neues Flaggschiff soll mit Design, nicht mit dem Datenblatt überzeugen

Veröffentlicht

am

htc logo

Von HTC wird für den kommenden Herbst mindestens ein neues Android-Smartphone erwartet, das mit einem ganz besonderen Design überzeugen soll. HTC-Insider LlabTooFeR gibt einen kleinen Ausblick auf das, was uns vom taiwanischen Hersteller erwarten könnte.

Wie er meint, wird das kommende Flaggschiff, welches im Herbst vorgestellt werden soll, nicht mit seinem Datenblatt interessierte Kunden vom Hocker hauen. Eher soll es mit einem neuen Design überzeugen und der Konkurrenz das Früchten lehren.

Dennoch erwartet er sehr gute technische Daten, nur wahrscheinlich eben nicht den absolut neusten Prozessor und 4 GB RAM Arbeitsspeicher. Aber so richtig brauchen tut sowas auch keiner. Ein fettes Datenblatt klingt meistens eh besser, als es letztlich benötigt und genutzt wird.

Von HTC könnten noch zwei bis drei Android-Geräte in diesem Jahr vorgestellt werden, wie uns zu Ohren gekommen ist. Darauf wetten kann man aber nie, auch Insider können irren oder haben nicht immer 100% korrekte Infos.

[asa]B00TX5QJX0[/asa]

7 Kommentare
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

7 Comments

  1. Chris

    3. Juli 2015 at 10:38

    Das wäre dann quasi das HTC one m9 ohne den schwarzen Balken, mit 5 Zoll Anzeige und wenig Rahmen rundum- würde ich mein S6 edge sofort dagegen tauschen!

    Kommt eigentlich zum S6 edge auch mal ein Testbericht von euch, oder habe ich den übersehen?

    • zymo

      3. Juli 2015 at 11:33

      Wieso willst du einen Testbericht zum S6 edge wenn du schon im Besitz des Selbigen bist?

    • Chris

      3. Juli 2015 at 20:24

      Warum nicht?

      Mich interessiert seine Meinung zu dem Gerät, dass warst auch schon.

      Das S6 edge ist Tipp Top ausser mit der Farbe kann ich mich nicht anfreunden, dass schwarze ist iwie mehr blau.

    • Daki

      4. Juli 2015 at 01:58

      Nach 4 Monaten Nutzung, seit dem Release, wird von mir ein Erfahrungsbericht kommen, da ich jene als daily driver im Einsatz habe. #goldisbest

  2. Esteban Rolltgern

    3. Juli 2015 at 11:44

    Oh, kommt HTC auch mal auf den Trichter. Ich erwarte von meinem Telefon eine schnelle Kamera, welche halbwegst gut Bilder (Halt Schnappschüsse) macht, eine normale Performace im Alltag, also lagfrei, einen guten Akku und ein ordentliches Display, welches gut reagiert. Als Bonus vielleicht noch einen Fingerabdruckscanner, des Komforts wegen. Prinzipiell möchte ich ein iPhone mit Android :D Ob da 2,3 oder 4 GB Ram drin sind oder der Snapdragon 615 bzw ein 808/810/820 ist mir egal. Es muss funktionieren und performant sein. Ich spiele nicht und habe somit keine einzige app, welche einen 615 auch nur ansatzweise ausreizen würde.

  3. Patrick Wetzig

    3. Juli 2015 at 18:58

    Ich muss sagen ich als HTC Fan bin doch fast überzeugt gewesen mir mal ein Samsung s6 EDGE zu holen. Nachdem man nun aber so viel negatives liest bin ich froh mein One M8 von HTC behalten zu haben. Mal sehen welches HTC mein M8 mal ablösen wird. Das M9 war mir leider zu wenig als ein kaufargument zu sein.

  4. Patrick Wetzig

    3. Juli 2015 at 18:59

    Vielleicht wird es ja das HTC One m9+ sein was mich überzeugt

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt