Folge uns

Android

HTC One A9s offiziell vorgestellt

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

HTC hat wie vermutet das One A9s vorgestellt und behält bei diesem Modell die offensichtlich funktionierende „iPhone-Kopie“-Strategie bei. Evleaks hat es vorhergesagt, nun ist das One A9s offiziell und erinnert wiedermal sehr stark an das iPhone von Apple. Nicht nur der Look gleicht dem iPhone 6s, sondern auch die Namensgebung der neuen Generation ist nun nicht unbedingt die Idee von HTC, zumindest wird man das dem Hersteller nachsagen.

Wiedermal liefert HTC ein durchschnittliches Mittelklasse-Smartphone, das ein 5″ AMOLED-Display mit 720p Auflösung besitzt, einen Helio P10-Prozessor von MediaTek, je nach Markt 2 GB RAM und 16 GB Datenspeicher bzw. 3 GB RAM und 32 GB Datenspeicher (deutsche Konfiguration), einen Fingerabdrucksensor an der Frontseite im Home-Button, eine 13 MP f/2.2 Kamera hinten, eine 5 MP Frontkamera, NFC, ein Metallgehäuse mit fest verbautem 2300 mAh Akku, Bluetooth 4.2 und Wi-Fi n.

Immerhin will HTC den Preis niedriger ansetzen, der wohl bei 299 Euro losgeht. Ich mochte das erste One A9 durchaus, der Nachfolger ist mit dem deutlich besseren Preis sicherlich auch nicht unattraktiv, dennoch nur ein weiteres günstiges Mittelklasse-Smartphone mit Metallgehäuse.

HTC One A9s (1)

HTC One A9s (3)

HTC One A9s (4)

6 Kommentare

6 Comments

  1. Wieland

    1. September 2016 at 10:03

    HAHAHAHAHA

    *holt tief Luft*

    HAHAHAHAHAHAHAHAHAHA

    Wo leben die Leute bei HTC eigentlich?

  2. Alex Bondzie

    1. September 2016 at 10:16

    Mein Gott ey, HTC macht halt einfach alles falsch. Das A9 war schrott, Akku und Performance waren grütze jetzt wieder son kak Teil

    • Denny Fischer

      Denny Fischer

      1. September 2016 at 11:14

      Schrott war es meines Erachtens nicht, nur damals halt viel zu teuer.

  3. derdiedas321

    1. September 2016 at 12:15

    oh man! das ding mit full hd display und mindestens 3.000 mha akku wäre traumhaft…. aber so ist außer das design echt alles grütze… :/

    jetzt kann ich nur noch auf das nächste nexus hoffen…

    • derdiedas321

      1. September 2016 at 12:18

      und nicht mal usb typ c wenn ich das richtige sehe! katastrophe! oh man htc ich will doch nen handy von euch, baut was gescheites… das htc10 ist mir zu klobig und zu eckig

      • Denny Fischer

        Denny Fischer

        1. September 2016 at 12:27

        Typ C bringt dem Hersteller nichts, außer höhere Kosten, Full HD vermute ich auch mal aufgrund des niedrigeren Preises weggelassen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Es werden keine IP-Adressen gespeichert.

Beliebt