HTC One: Firmware-Update mit Google Tastatur und Mini+ Support wird verteilt

htc_one_update

Das aktuelle Top-Smartphone HTC One bekommt derzeit mal wieder ein kleines Update, welches nur 30 Megabyte groß ist. Doch es gibt zwei Funktionen, die ganz interessant sind. So wird mit dem kurzen Changelog erwähnt, dass nach diesem Update auch die Google Tatstatur für das One verfügbar ist, ihr also problemlos die originale Android-Tastatur und nicht mehr nur die HTC-Tastatur nutzen könnt. Des Weiteren bekommen wir die Bestätigung für die Fernbedienung HTC Mini+, von welcher bereits seit ein paar Wochen berichtet wird.

Mini+ ist eine Art Fernbedienung für das Smartphone mit Display und Tastatur. Man kann damit vor allem telefonieren, doch auch gewisse Dinge des Smartphones steuern, um so beispielsweise auch das Smartphone für Präsentationen nutzen zu können. Mini+ wird demnächst für den europäischen Markt erwartet, eine Präsentation als Zubehör zum One Max wäre denkbar.

Das neue Firmware-Update trägt die Nummer 2.24.401.8 und wird bereits in Deutschland auf die Geräte verteilt.

[asa_collection items=1, type=random]Gadgets[/asa_collection]

(via mobiFlip)

Alle Artikel zum MWC 2018