Das aktuelle Flaggschiff-Smartphone One M8 wird von HTC ab sofort mit einem weiteren Software-Update versehen, welches neue Funktionen mit an Bord hat. Diesmal gibt es Funktionen für die Kamera, welche dem Desire Eye entspringen, welches als Selfie-Smartphone vor einem Tag vorgestellt wurde. Doch damit ists noch nicht getan, weitere Veränderungen hat das Update nämlich auch mit dabei. Vor allem zahlreiche Verbesserungen für das System und System-Apps sind mit dabei. Der Kernel wurde ebenso erneuert.

  • Support hardware video codec
  • Camera improvements
  • HTC’s EYE Experience camera features
  • Bluetooth improvements
  • HTC car drive mode improvements
  • HTC backup improvements
  • Thermal system improvements
  • Many audio related fixes and improvements
  • Overall performance improvements
  • Updated kernel

Bis das Update da ist, können noch einige Stunden oder gar Tage vergehen, habt also wie immer etwas Geduld.

(via Android Revolution)

 

Werbung

Links mit einem * sind Partner-Links. Kauft ihr ein Produkt bei einem Partner, erhalten wir dafür eine Provision. Der Preis für euch bleibt davon unberührt.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.