Last-Minute-Angebote bei Amazon: Jeden Tag neu!

HTC One Mini: Kompakt ist anders

Screenshot on 7.18.2013 at 11.13.40 AM

Heute hat HTC das One Mini vorgestellt, welches ja eigentlich bereits vor Wochen schon komplett enthüllt wurde. Schon da wurde durch Fotos bekannt, wie groß das Teil eigentlich ist und die Bezeichnung Mini eher fehl am Platze. Das zeigen auch die tatsächlichen technischen Daten, welche aufweisen, dass das Mini nur 5,4 Millimeter kürzer als sein großer Bruder ist. Wenn man sich die Bilder von HTC anschaut, müsste man aber meinen, dass die 5,4 Millimeter länger als gedacht sind. Doch die Bilder täuschen, sie täuschen mit Absicht.

Wenn ich an meinem One den Bereich nachmesse, den das One Mini laut den Bildern ungefähr kleiner ist, dann komme ich auf satte 1,3 Zentimeter. Die Bilder suggerieren uns also, dass das One Mini wesentlich kleiner ist, als es die technischen Daten dann in der Realität offenbaren. Schlussendlich ist es alles andere als kompakt also, obwohl es nur ein 4,3 Zoll Display hat. Das unterstreicht ganz dick mein Sony Xperia SP, welches zwar mit einem 4,6 Zoll Display ausgestattet aber trotzdem kürzer als das One Mini ist.

Das One Mini ist also alles andere als klein, mini oder gar kompakt. Das vermitteln lediglich der Name und die geschickte optische Täuschung, die die Grafiker des Herstellers da gezaubert haben.

Was ich damit sagen will? Wer auf ein kompaktes One gehofft hatte, der wurde arg enttäuscht. Auch ich gehöre dazu. Wem die 50 – 100 Euro Preisunterschied (Neupreis vs. Straßenpreis) egal sind, greift zum One. Denn dafür bekommt ihr mehr Power, mehr Arbeitsspeicher, mehr Auflösung, mehr Datenspeicher und den Infrarotsender.

[asa]B00BFUS8C6[/asa]

(via Twitter)