Folge uns

Android

HTC One X: Erste inoffizielle CyanogenMod 9 verfügbar

Veröffentlicht

am

CyanogenMod Cid (Blog)

CyanogenMod Cid (Blog)Das zweifelsohne beste Android-Smartphones ist mindestens bis zum kommenden Donnerstag noch das HTC One X, welches mit verschiedenen tollen Features aufwarten kann, zudem auch mit dem aktuellsten Android ausgeliefert wird. Doch das installierte Ice Cream Sandwich ist natürlich nicht allein, so liefert HTC die hauseigene Oberfläche Sense mit, welche leider nicht deaktiviert werden kann. Wer also ein „nacktes“ Android nutzen möchte, der muss zu einer Custom-Firmware zurückgreifen.

Nun gibt es auch eine erste inoffizielle Portierung der neuen CyanogenMod 9 für das One X, welche schon mit nahezu allen Features aufwarten kann, derzeit leider noch die Kamera und WiFi-Hotspot nicht funktionieren. Es ist die erste funktionierende Version von dieser Firmware, welche erst heute bereitgestellt wurde, es muss also mit zahlreichen Bugs und Instabilität gerechnet werden. Den Download und weitere Informationen findet ihr bei MoDaCo im Forum.

Wer diese Firmware ausprobiert, der kann natürlich sehr gerne Feedback in den Kommentaren hinterlassen! [via] [asa]B007CYAA16[/asa]

5 Kommentare
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

5 Comments

  1. Maxi

    30. April 2012 at 00:08

    das „nackte“ ics hat man ja mehr oder weniger mit dem nova, den apex oder dem trebuchet launcher.

    • Denny Fischer

      30. April 2012 at 09:09

      Naja gut, das sind ja dann aber nur ein anderer Launcher und Drawer…

  2. Dave

    30. April 2012 at 00:47

    mh jz hab ich mir am Freitag mal das HTC One X gegönnt jz hab ich es heute Nacht auf ner Party verloren -.- kann man das Ding eig auch orten?

    • Olaf

      30. April 2012 at 01:17

      ja man kann. es gibt zig apps, mit denen du dein handy orten kannst. Wenn du aber noch nicht mal die Seriennummer von deinem Handy hast oder MAC Adresse, dann erweist sich das Wiederfinden als Hart. Solltest du dir wieder ein Smartphone besorgen, empfehle ich dir Cerberus…SpitzenApp und für den Preis wie geschenkt!

    • Denny Fischer

      30. April 2012 at 09:08

      Dummerweise muss man das vorher einrichten, ansonsten nur via Funkzellenabfrage bei der Polizei, da müsste es aber auch mit deiner SIM-Karte noch aktiv sein.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt