Folge uns

Android

HTC One X mit WLAN-Problemen – Hersteller gibt Statement ab und ändert Produktion

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

HTC One X Unboxing

HTC One X UnboxingVor ein paar Tagen hatte ich über ein Problem des HTC One X berichtet, welches mit dem integrierten WLAN-Modul auftreten kann. Hier gibt es ein fehlerhaft verbautes Modul, welches daher mit schlechtem Empfang gesegnet ist, dieser aber sogar manuell behoben werden kann. HTC hatte bereits sich in einem Forum geäußert, dass man mehr Feedback sammeln will bzw. wollte, um dann auf die Problematik reagieren zu können. Das Ziel scheint nun erreicht, weil man jetzt ein Statement zur Problematik abgab und bekanntmachte, dass man sogar die Produktion ändern muss.

Dennoch scheint das Problem nicht bei vielen Geräten aufzutreten, sagt zumindest HTC, was ich aber aufgrund der Änderungen in der Produktion nicht so richtig glauben kann. Betroffen ist übrigens wohl ausschließlich die hier erhältliche Version mit Nvidia Tegra 3, weshalb ihr euch an euren Händler wenden solltet, sofern euer WLAN-Modul mit Problemen behaftet ist.

After investigating isolated reports of WiFi connectivity issues in the HTC One X, we have identified a fix that strengthens the area of the phone around the WiFi antennae connection points. While many customers have not experienced any problems with signal strength, we have taken immediate steps to implement a solution in our production process to prevent this issue from happening in the future. HTC is committed to making sure every customer has a great experience and we apologize for any inconvenience this issue may have caused while we conducted a thorough investigation.

[asa]B007CYAA16[/asa]

7 Kommentare
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

7 Comments

  1. k4m1

    18. Juni 2012 at 22:15

    Kann man da jetzt mit einer rückrufaktion rechnen?

    • Denny Fischer

      Denny Fischer

      18. Juni 2012 at 22:38

      Glaube ich nicht, weil es eben angeblich nur wenige Geräte sind. Dürfte also Garantiefall sein, wenn jemand Probleme hat.

  2. knoppes

    18. Juni 2012 at 23:22

    wie finde ich den raus, ob ich betroffen bin,oder merkt man das so extrem im alltag, also beim surfen oder so?

    • Denny Fischer

      Denny Fischer

      18. Juni 2012 at 23:25

      Auffällig schlechter WLAN-Empfang ist i. d. R. das Problem

  3. bitte ausfüllen

    19. Juni 2012 at 05:55

    Typisch htc Quantität statt Qualität äußerlich sehen se meist gut aus und der Rest ist geschlam….

    • marco

      19. Juni 2012 at 10:19

      lol? Ich hatte mittlerweile drei Samsunggeräte mit Korrosionsschäden im Büroalltag. Das macht mir mehr sorgen. Wären das meine privaten Geräte gewesen, hätte ich sie ihnen vermutlich durch den Kopf geworfen… Die geben sich alle nix bei den Produktionszyklen, ausschließlich überteuerter Mist auf dem Markt – Das soll nicht heißen, dass die Arbeit dahinter weniger Wert ist, das Produkt ist einfach nicht fertig.
      Und was steht überall zu lesen S3 S3 S3, 600 Euro, scheissegal kaufen, One X One X One X 550 Euro, egal kaufen, kaufen, kaufen. Der ganze Markt ist total hirnrissig, dem ist ( au adas tut weh ) Apple mit einem einzigen zu pflegenden Produkt weit voraus.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.