HTC legt als letzte große Marke in diesem Jahr nach und will ein Smartphone mit 18:9 Display an den Start bringen, nun gibt es einen neuen Teaser mit besserem Blick auf die Vorderseite. Erst vor wenigen Tagen gab es einen Teaser, der die letzten Leaks bestätigte und  damit auch den Fingerabdrucksensor der Rückseite. Nun ein neuer […]

HTC legt als letzte große Marke in diesem Jahr nach und will ein Smartphone mit 18:9 Display an den Start bringen, nun gibt es einen neuen Teaser mit besserem Blick auf die Vorderseite. Erst vor wenigen Tagen gab es einen Teaser, der die letzten Leaks bestätigte und  damit auch den Fingerabdrucksensor der Rückseite. Nun ein neuer Teaser, wenige Tage vor dem Event am 2. November. Wir sehen das neue Gerät von vorn, bekommen offensichtlich das „Kinn“, also den unteren Teil des Smartphones gezeigt.

Wenig Displayrand, dafür vorn kein Fingerabrucksensor

Wo früher ein fetter schwarzer Balken mit HTC-Logo war, ist heute nur noch relativ wenig Gehäuse. So ändern sich die Zeiten. Nun muss auch HTC seinen Fingerabdrucksensor an die Rückseite packen und getätigte Aussagen früherer Tage wieder vergessen machen. Anderen Herstellern geht das bei 3,5 mm Klinke so, die lange Zeit betont wichtig war und nun doch verschwindet. Aktuelles Beispiel: Huawei mit dem Mate 10 Pro.

Teaser der Rückseite
[posts-by-tag tags=“HTC U11″ number = „5“]

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.