HTC wiedermal für ein Nexus-Tablet im Gespräch

Nexus 7 Schriftzug

Wann kommt eigentlich mal wieder ein Tablet von HTC in den Handel? Ein genaues Datum gibt es nicht, doch zumindest wurde gegen Ende des letzten Jahres bestätigt, dass ein durchschlagend gutes Tablet auf dem Weg ist. Jetzt gibt es Berichte aus Taiwan, bei welchen es heißt, dass HTC wiedermal für ein Nexus-Tablet im Gespräch sein soll.

Nexus 7 Schriftzug

Wie der FocusTaiwan berichtet, wird HTC im dritten Quartal des Jahres ein High-End-Tablet für die Nexus-Serie präsentieren. Aus der selben Quelle kamen bereits die letzten Infos, dass für das nächste Nexus 7 LG, HTC und ASUS in der engeren Auswahl stehen sollen. Eine Entscheidung dürfte bei Google längst gefallen sein, denn so viel Zeit bleibt für die Entwicklung unterm Strich nicht mehr.

Bisher hatte noch kein Hersteller dreimal nacheinander ein Nexus-Gerät für dieselbe Kategorie entwickeln dürfen, sodass nach zwei ASUS-Tablets theoretisch ja ein anderer Hersteller wiedermal an der Reihe wäre. Vielleicht erbarmt sich Google auch und gibt HTC die Ehre für das erst dritte Nexus 7, um dem Hersteller aus seiner Krise zu helfen?

Wer weiß das schon. Nach wie vor dürfte HTC aber ganz oben auf der Liste vieler Nexus-Fans stehen. Seit dem Nexus One ist viel Zeit vergangen.

[asa_collection items=1, type=random]Beliebte Tablets[/asa_collection]

(via Phone Arena)

  • Stefan Richert

    Hatten wir das gleiche Gerücht nicht schon letztes und vor zwei Jahren??? Ich glaube das sich viele Hersteller für Nexus-Geräte bewerben und mehr nicht. Aber schön das alle Jahre wieder der gleiche Stuss aufkommt…

  • Pingback: HTC für Nexus-Tablet im Gespräch()