In der kommenden Woche findet in Las Vegas die sogenannte CES statt, eine sehr große Consumer-Elektronik-Messe, auf welcher natürlich wieder Hersteller wie Sony, HTC und auch LG neue Mobilgeräte präsentieren werden. HTC kündigte jetzt bereits an, was uns auf der Messe erwarten wird. Ein neues Flaggschiff-Smartphone kommt aber nicht, der taiwanische Hersteller kündigt nämlich neue Desire-Geräte an oder zumindest ein einziges. „Always Desire more“ sollte recht eindeutig zeigen, dass es ein neues Desire-Gerät geben wird. 100% würde ich mich aber noch gar nicht auf ein Smartphone festlegen wollen, ein Wearable könnte vielleicht auch möglich sein.

Wir lassen uns nun einfach überraschen, spätestens nächsten Mittwoch wissen wir bescheid. Bislang gibt es die Hinweise, Teaser und Einladungen komischerweise nur über chinesische Quellen. Warum das so ist, kann ich mir allerdings kaum erklären. Wieder wirkt der Banner irgendwie billig, vor allem bei Formatierung der Uhrzeit.

(via Androidauthority)

Links mit einem * sind Partner-Links. Kauft ihr ein Produkt bei einem Partner, erhalten wir dafür eine Provision. Der Preis für euch bleibt davon unberührt.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.