Folge uns

Allgemein

HuaFans: Huawei geht auf „Touchfühlung“ mit eigenen Fans

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

2015-09-19 10_57_31

Die IFA hat sich in diesem Jahr überraschend stark gewandelt, denn nicht Samsung war der große Star, sondern Huawei hat die Massen erfolgreich begeistern können. Der chinesische Hersteller von Smartphones, Tablets und auch Netzwerktechnologie, hat sich in diesem Jahr von einer wirklich starken Seite gezeigt. Man will mit den ganz Großen der Branche mithalten, was natürlich zum einen das schon erwähnte Samsung wäre und auf der anderen Seite selbstverständlich der Branchenprimus Apple. Zwar hat man sich meines Erachtens etwas zu sehr auf das iPhone-Bashing konzentriert, doch am Ende gab es mit dem Huawei Mate S trotzdem ein hervorragendes Smartphone auch für den europäischen Markt.

2015-09-19 11_00_20

Einige neue und coole Funktionen sind mit an Bord, die man in einem Video durch Fans und teilweise ein paar Journalisten, hat vorstellen lassen. Ganz besonders im Fokus steht Force Touch, das Display kann verschiedenen Druck erkennen und dadurch sogar als Küchenwaage dienen. Des Weiteren kann man die Kamera über den Fingerabdrucksensor auslösen, das Display erkennt den Fingerknöchel und bietet dafür besondere Funktionen. Über die Hardware des Mate S muss man wohl nicht mehr reden, die ist erstklassig.

2015-09-21 20_51_21

Huawei hat sich auch nah den eigenen „Fans“ gegeben, beispielsweise mit einer HuaFan Party in Berlin. Des Weiteren war der IFA-Stand quasi dauerhaft überlaufen. Man gibt sich nah den potenziellen Kunden, was vielleicht ein entscheidendes Erfolgsrezept ist.

[youtube https://www.youtube.com/watch?v=wGpV6rXi01c] [youtube https://www.youtube.com/watch?v=pDC6RAUJRys]

Wie im zweiten Video gesehen, hat Huawei nun zudem die eigene Huawei Watch nochmals offiziell vorgestellt und bringt sie demnächst in den Markt. Nicht besonders günstig aber dafür recht hochwertig kommt die erste Android Wear-Uhr von Huawei daher. Der Markt ist definitiv noch im langsamen Wachstum, daher versuchen sich die Hersteller noch aus. Ob sich wie bei Smartphones auch vor allem die hochpreisigen Geräte verkaufen werden, müssen wir natürlich erst mal noch abwarten.

Huawei gehört zu den Marken, die ihr einstiges Billig-Image schon längst abgelegt haben. Was sagt ihr zu den neuen Huawei-Produkten?

Huawei Watch

Kommentare öffnen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beliebt