Folge uns

Android

Huawei führt neue Emotion UI 5 mit Mate 9 ein

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Wenn in Deutschland endlich die Feiertage rum sind, wird uns Huawei mit dem neuen Mate 9 auch eine überarbeitete Emotion UI liefern können. Und das ist auch dringend nötig, Huawei muss endlich weg davon die iOS-Oberfläche auf Android zu emulieren. Dadurch gehen sogar bis heute diverse Funktionen verloren, wie etwa das mit Marshmallow eingeführte Direct Share (siehe folgenden Screenshot).

2016-10-31-11_08_12

Es soll sich mit der neuen Emotion UI 5.0 einiges verändern, ganz besonders soll die Software näher an Stock-Android sein. Ich hoffe ja inständig auf Software wie bei den Moto-Smartphones* und den aktuellen HTC-Geräten, wo die Software der Hersteller nur noch einen minimalen aber funktionellen Einfluss hat.

Bekannt ist schon seit Monaten, dass Huawei die Einführung der EMUI 5.0 mit dem neuen Mate 9 plant. Wir sind dann vor Ort, am 3. November werden Huawei das neue Mate 9 und auch Mate 9 Pro vorgestellt.

Die neuen 6″ Smartphones* werden mit Sicherheit für Aufregung sorgen, ganz besonders das Pro-Modell.

[via Twitter]

2 Kommentare

2 Comments

  1. Martin H

    31. Oktober 2016 at 16:50

    Als frischer P9 Besitzer bin ich sehr gespannt! Wobei ich nach ein paar Tagen Nutzung zugeben muss, dass die EMUI 4 Oberfläche nicht so schlimm ist wie zuerst befürchtet bzw. ich mich doch recht schnell daran gewöhnt habe. Dennoch trauere ich etwas der Software meines alten Sony Z3 hinterher ;)

    • Wolfgang

      31. Oktober 2016 at 19:33

      Hi versuch mal Nova Launcher
      also bis Emui 5 kommt läuft er noch auf meinem p9 plus

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Es werden keine IP-Adressen gespeichert.

Beliebt