Jetzt ist es offiziell, auch Huawei wird auf dem MWC in Barcelona ein faltbares Smartphone zeigen. Es scheint so gefaltet zu werden, wie es Patente schon vor Monaten gezeigt haben. Huawei hat jetzt einen ersten Teaser veröffentlicht, der ganz klar das faltbare Gerät zeigt. Es wird gerade gefaltet, das Display leuchtet nach außen. Ist das Gerät „geschlossen“, ist ein Teil des Displays an der Vorderseite und der andere Teil hinten. Aufgeklappt ist das Gerät quasi ein Tablet.

https://twitter.com/HuaweiMobile/status/1091252363594059778

Patent zeigt schon heute, wie das Gerät gefaltet wird

Huawei wird sein Falt-Smartphone am 24. Februar 2019 erstmals der Weltöffentlichkeit zeigen. Nur wenige Tage nach Samsung. Die beiden Unternehmen liefern sich derzeit ein Rennen, Kopf an Kopf. Die Kollegen von Letsgodigital haben mit neuen Grafiken gezeigt, wie das faltbare Smartphone von Huawei wahrscheinlich aussehen könnte:

Ein Hybrid aus Tablet und Smartphone, wahrscheinlich mit dem angepassten Android. Wie praktisch ein solches Gerät im Alltag sein könnte, wir man uns sicherlich auf dem Event zeigen. 14 Uhr geht es los, die Chinesen werden mit Sicherheit einen Livestream am Start haben.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.